Waldorfvereinigung Schwerin e.V.

Nachmittagsbetreuung

Lebensraum Schule

Hort

Die Kinder der 1.-4. Klasse können nach dem Unterrichtsschluss den auf dem gleichen Gelände liegenden Hort besuchen, so dass eine nahtlose Betreuung der Kinder bis zum Abholen gewährleistet ist. Zwischen Hort und Schule besteht ein sehr enger Kontakt, ein reger pädagogischer Austausch findet zwischen Erzieherinnen und Lehrern statt.

 

 

Schülerbibliothek

Ab dem ersten Lesealter steht den Schülern die Schulbibliothek zur Verfügung. Mit etwas mehr als 2000 Büchern steht eine umfangreiche Auswahl zur Verfügung.

Den Kindern ab der 5. Klasse steht die Schülerbibliothek von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Hier können unter Aufsicht von FSJlern Hausaufgaben erledigt, gespielt und gelesen werden.

Alle Bücher können natürlich auch ausgeliehen werden.

 

 

Instrumentalunterricht

Die Zusammenarbeit mit Musikschulen und Instrumentallehrern der Stadt bietet unseren Schülern die Möglichkeit in den Klassenräumen der Waldorfschule, ein Instrument zu erlernen, sowohl während der Hortzeit als auch im Anschluss an ihren Stundenplan. Direkt vor Ort in unserer Schule werden zurzeit folgende Instrumente unterrichtet: Violine, Klavier, Cello, Contrabass, Gitarre.

 

AGs

Außerdem finden an den Nachmittagen für die Schüler der 5.-13. Klasse AGs, wie Segeln, Kunst, Filzen, Schwimmen und der Zirkus Waldionelli, statt, zu denen sich die Schüler zu Beginn des Schuljahres für ein Jahr anmelden.

 

Aktuelles

Montag - Freitag

7:45 - 12:00 Uhr

Freie Waldorfschule Schwerin

Schloßgartenallee 57

19061 Schwerin

 

Tel.:  0385 617110

Fax.: 0385 6171115

Email: schule@waldorf-sn.de